Skip to main content

Allgemeine Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

1. Die Tanzschule verpflichtet sich, bei rechtzeitiger und schriftlich vollständig ausgefüllter Anmeldung einen Kursusplatz zu reservieren. Sollte der gewählte Kurs besetzt sein, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. In diesem Falle entfallen Reservierung und Honorarverpflichtung, sofern nicht ein anderer Kurstermin als Ersatz gewählt wird.

2. Für versäumte Stunden können wir in Parallelkursen gerne einen Ersatztermin nennen. Ist dies nicht möglich, so führt dies zu keiner Minderung des Honorars. Bei Ausfall einzelner Stunden werden selbstverständlich Ersatzstunden angeboten. Diese können jedoch zu anderen Zeiten und bei anderen Fachlehrern stattfinden. Die Auswahl der Räumlichkeiten und der Lehrer steht der Tanzschule generell frei. Der Unterricht erfolgt bei erstklassig ausgebildeten ADTV- Tanzlehrern.

3. Die Anmeldung zu einem Kursus verpflichtet zur Zahlung des vollen Honorars. Eine Rückerstattung ist nicht möglich. Abmeldungen müssen generell schriftlich erfolgen. Bei Abmeldung vor kursusbeginn wird eine Abmeldegebühr von 13,- € erhoben. Bei Neuanmeldung innerhalb eines Jahres wird die Abmeldegebühr auf das Kursushonorar angerechnet. Bereits gezahlte Beiträge werden nicht rückerstattet.

4. Die Anmeldung zu einem Club verpflichtet zur monatlichen Zahlung der Beiträge bis zur Abmeldung. Es besteht keine Mindestmitgliedschaft. Abmeldungen müssen generell schriftlich, 14 Tage vor dem jeweiligen Monatsende erfolgen. Bereits gezahlte Beiträge werden nicht rückerstattet.

5. Bei Mahnungen wird eine Mahngebühr erhoben. Die Kosten der Rücklastschriften (Bankgebühren) werden zusätzlich in Abzug gebracht, sofern es kein Verschulden der Tanzschule ist.

6. Das Wiederholer-Honorar beträgt generell 5O% des normalen Kurshonorares, jeweils auf volle Euro-Beträge aufgerundet. Es wird gewährt, wenn der gleiche Kurs nicht länger als 12 Monate zurückliegt. Bei Kurz- und Sonderkursen wird kein Wiederholer-Honorar gewährt.

Unsere Bürozeiten:
Dienstag bis Sonntag von 16.00 bis 22.00 Uhr
Telefon (05222) 85710 . Telefax (05222) 989810